Frei haben, in den Tag hinein leben, machen wonach mir grad ist, nix müssen… Ich genieße es in diesen Tagen.

Weihnachten vorbei…

Der letzte Tag des Jahres bricht an…

Fast frühlingswarm, die Winterjacke fast zu dick. Frische Luft atmen, bevor eine Freundin auf Besuch kommt.

Dann ist sie da. Eine Kanne Tee, Kuchen, Eiscreme, zusammen sitzen im sonnigen Wohnzimmer, da sein.

Und dann versinkt die Sonne…

Und die Mondin füllt sich…

Etwas geht zu Ende. Es ist still in mir.

Rutscht, schlaft oder feiert wohlbehalten ins neue Jahr hinein, ganz wie es euch beliebt.

Ich wünsche euch ein frohes und gutes neues Jahr und wenn ihr mögt, bleibt mir gewogen 🙂

Auf ein Neues in 2018…

Werbeanzeigen