Es ist eine Pracht, wie sich die Pflanzen am Balkon entfalten und das schöne Wetter genießen. Komm gucken…

Steinbrech – Saxifraga

Die Ranunkel zeigt wechselndes Farbenspiel von ganz hell mit rosa Rändern bis dunkelrot, alles an einer Pflanze.

Nelke – Dianthus

Sineraria Sinetti – Pericallis – Zinerarie / Cinerarie – Aschenblume (wegen der grauen Unterseite der Blätter) – Läuseblume (weil sie gern davon befallen wird)

Die beiden für die Züchtung verwendeten Arten stammen von den Kanaren.
Die Blume mag es kühl, mag keine pralle Sonne, blüht mehrere Wochen und kann dann entsorgt werden. (Quelle)

Am vergangenen Mittwoch Morgen erfreute ich mich an dem herumwuselnden Eichhörnchen, am Bach entlang. Es ist nicht das einzige, das mir diese Woche begegnete.

Das war der Blick gen Süden am gleichen Tag. Es war Kopfwehwetter, die Luft schien zugleich vom Süden und vom Norden zu drücken.

Die Goldzypresse hat ihren ersten Winter gut überstanden und erfreut nach wie vor mit goldigem Dauergrün.

Gestern im Abendlicht…

Das Foto lässt die in der Luft herumschwirrenden Insekten erahnen, darum ging es mir hier…

Heute konnte ich dann den neuen Reisepass gegen Unterschrift entgegen nehmen – nach nicht einmal zwei Wochen. Deutschland meint mit Express wohl tatsächlich Express 😛

Nun sollte ich eine Weile Ruhe haben damit.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Sommer-Sonntag!

Werbeanzeigen