Am Montag, 25. Juni 2018, dem Tag nach dem Paphos-Ausflug, hatten wir einen ruhigen Badetag am Strand bzw. Pool zum Erholen.

Auf dem Weg zum Abendessen:

Rechts neben der mittigen Palme sieht man ein Riesenrad. Dort tobte der Bär und war ein Vergnügungspark. Wir hatten zwar geliebäugelt, ob wir ihn mal aufsuchen, aber das ist dann doch nicht passiert.

Jedenfalls sind wir an diesem Abend bis zum Hafen gelaufen zum Essen und danach noch in recht belebten Vierteln um den Hafen herum unterwegs gewesen, wo meine Tochter in einem Schuhladen mit Sandalen mit Glitzer geliebäugelt hat.

Am Dienstag, 26. Juni 2018, machte ich morgens diese Aufnahme:

Ich hab noch nicht herausgefunden warum sie bei diesen Palmen immer nur die ganz obersten Wedeln stehen lassen und den Rest abschneiden, aber ich könnte mir denken es hat mit dem Wasserverbrauch zu tun, da dieses über die Sommermonate knapp ist.

Danach hab ich noch auf Wunsch ziemlich viele Fotos von meiner Tochter gemacht, am Strand, neben den Palmen und am Pool, diese sind aber natürlich privat und können hier nicht gezeigt werden.

Abends sind wir nochmal zu dem Schuhladen gelaufen, wegen der gestern entdeckten Glitzer-Sandalen. Leider stellte sich heraus, dass sie sie als kleinste Größe in 38 hatten, während meine Tochter 36 braucht.

Ja und dann blieb nur noch Mittwoch, der 27. Juni 2018, der Abreisetag…

Werbeanzeigen