Noch einmal sehnten wir uns nach der Abkühlung, die für Donnerstag mit Gewittern in Aussicht gestellt war

Urplötzlich legte es mit enormen Böen los. Ich schaffte es gerade noch die Markise einzufahren, die bereits gefährlich durchgeschüttelt wurde.

Und so wie es begann, hörte es auch wieder auf.

Die Temperatur war tatsächlich spürbar gesunken, also erst mal alle Fenster weit auf und kühlere Luft einströmen lassen.

Die Sonne begann alsbald wieder zu heizen, aber weitere Schauer und sinkende Temperaturen sorgen seitdem für Erleichterung und vergangene Nacht sanken die Temperaturen erstmals so tief, dass man gerne dafür Sorge trägt, etwas Wärme drinnen zu behalten.

Ich zähle die Wochen bis Korfu; noch zweieinhalb. Und dann darf ich drei Wochen lang den Sommer am Meer ausklingen lassen…

Werbeanzeigen