Zur blauen Stunde verließ ich am Donnerstag die Sauna und sah ein Wintermärchen.

Am Freitag ging ich das Umfeld einer zu vermietenden Wohnung inspizieren. Und fand bei schönstem Sonnenschein eine wunderbare Winterlandschaft…

So idyllisch der Teil hinter dem Haus dalag, leider führt an der Vorderseite des Hauses eine Hauptverkehrsader, auf der 80 km/h erlaubt sind, mit sehr viel Verkehr vorbei, so dass der beständige Geräuschpegel ein Wohnen an diesem Ort für mich ausschließt. Genau davon hatte ich mir vor Ort ein Bild bzw. ein Ohr machen wollen.

Und so verließ ich diesen optisch idyllischen Ort über die frei liegenden Flächen hinter dem Haus und genoss die Landschaft sowie die gefundene Sicherheit: Nix verpasst.

Und dann ist es wieder Zeit es mit Herrn Ali zu halten:

Kommt in jeder Hinsicht gut durch den Winter 🙂

Werbeanzeigen