7.5.19 – Der Frühling mit landwirtschaftlich bewirtschafteten Flächen auf einer Seite unserer Wohnung.

9.5.19 – Der Morgen. Vor der Arbeit aus dem Fenster sehen und sattes Grün mit Blüten. So startet es sich gut.

11.5.19 – Der Tag, bevor ich nach München abfuhr.

Ich genieße es, dass ich den Himmel wieder weiter sehen kann als von meiner vorherigen Wohnung in Erlinsbach aus – und das ohne Stromkabel in der Sicht.

Ich genieße es, wieder mehr auf dem Land zu wohnen gegenüber vorher. Hirschthal hat ca. 1600 Einwohner, einen kleinen Dorfladen, eine kleine Poststelle und eine WSB-Haltestelle. Und Wald… 🙂 Was braucht man mehr?

Im nächsten Ort, Schöftland, den ich mit der WSB in zwei Stationen oder mit dem Fahrrad gut erreichen kann, gibt es mehr Einkaufsmöglichkeiten und einen riesigen Kinokomplex mit Gastronomie, Hotellerie und weiteren Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten. Das ist aber auch weit genug weg, um davon unbehelligt zu bleiben, wenn man das möchte.

Die Nachbarn hier scheinen ziemlich nett zu sein, man duzt sich rasch und man lässt einander leben…

Werbeanzeigen