Als wären die Menschen nicht damit beschäftigt, ihre Macht-Ämter zu verteilen und darum zu feilschen, als würde die Macht allein bereits irgend etwas Positives bewirken.

Als würden die Medien uns nicht zutexten damit, wer wann wie und warum für was geeignet wäre.

Als ob es nur darum ginge uns Glauben zu machen, dass NUN alles gut wird.

Als wäre die Erde nicht voll von unserem Wohlstandsmüll.

Als wäre der Morgen ein feines unbeschriebenes Blatt voll verheißender Schönheit und nichts könnte es trüben:

Siehe auch Verheißung…