Am Freitag 6. Sept. war es zwar nicht sonnig, sollte aber immerhin trocken bleiben.

Da es der letzte trockene Tag unserer Woche im Allgäu sein würde, entschlossen wir uns für den Rundweg um den Hopfensee.

Obwohl die Sonne nicht scheinte, genossen wir die wechselnde Natur.

Sogar ein Fernblick zum Schloss Neuschwanstein war möglich.

Ein Teil des Weges verlief durch Wald, wo aus einigen Baumstümpfen Figuren geschnitzt worden waren.

Im Sommer hat der See bestimmt nochmal eine ganz andere Wirkung.
Uns gefielen die Reflektionen im Wasser aber auch bei diesem Wetter.

Werbeanzeigen