Habt ihr einen? Was für einen? Selbst gekauft oder geschenkt bekommen?

Dieses Jahr hatte ich keine Lust, die einst selbst gemachten Adventskalender mit selbst genähten Säckchen für meine Kinder zu füllen und zu verschicken (ein Set davon ist hier zu sehen). Und es gab schon manches vergangene Jahr, wo sie nicht zum Einsatz kamen.

Dieses Jahr hab ich identische Adventskalender von Niederegger Marzipan an meine Kinder verschicken lassen.

Heute kam ein Päckchen und ich wunderte mich über das Format. Ich erwarte zwar ein Weihnachtsgeschenk, aber… Als ich es dann auspackte, die Überraschung!

Ausgewählte Tees, was für eine schöne Idee und so schön verpackt!

Der Deckel schließt mit einem versteckten Magnet. Drinnen sieht es so aus:

Wow, ich freu mich über diese feine Advents-Begleitung…

Der erste, den ich jetzt abends probierte, klang von den Zutaten her relativ abenteuerlich. Rooibos mit Zimtstückchen, Knoblauch, Kurkuma und Echinacea-Blüten. Er schmeckt wunderbar ausgewogen und würzig, wer hätte das gedacht?!

Morgen Früh gibts einen Weißen Tee mit Zimt, Cacao, Kokosnuss und Lychee. Er riecht danach, dass ich ihn gern haben werde!