In diesen Tagen wird deutlich, woher wir unsere Kraft schöpfen.

Tiefer Frieden dehnt sich aus meinem Inneren her in mir aus. Die Entschleunigung, mein Partner, die Natur machen es möglich mich ganz darin aufzuhalten. Es ist das innere Verbundensein mit allem, das mich trägt und mir Kraft gibt.

Nichts, das ich muss.
Nichts, das drückt.

Es ist Frühling, das Leben erwacht…

Ein Virus hat unseren Hochgeschwindigkeitslauf in eine selbstzerstörerische Richtung jäh gestoppt. Womöglich gibt er nicht auf, bis wir die Notwendigkeit sehen alles neu zu denken und anzugehen. Was immer kommt…, momentan scheint mir alles besser als das, was war.

Ich bin mir des Leids bewusst, das für viele damit einhergeht. Wenn einem nahe stehende Menschen gehen. Wenn die Art der Berufstätigkeit im Moment verlangt bis zur Erschöpfung zu arbeiten, womöglich nicht mit dem dafür geeigneten Lohn. Wenn… Ich sehe viele schwierige Konstellationen, die manche jetzt auszuhalten gezwungen sind. Und dennoch…

Mögen auch viele gute Ideen in uns heranwachsen, welche Alternativen zum Bisherigen wir haben. Und mögen gute Mächte über uns wachen, jetzt und immer…